Mirko Martin
n
Arbeiten
Texte
Vita
Bibliografie
Kontakt
n
Deutsch
English

Arbeiten
n
Eagle
Street Scripts
The Legacy of the Dead
L.A. Crash
5th Street
A Street Story
Noir
Where the streets have no name
Flow
5 Fotografien
Ocean Front Walk
MacArthur Park
The Legend of Zorro
Traffic
Eine Rede
Les Skateurs
Vous-êtes allemand?
Javi
Ohne Titel

Phillip Saffell präsentiert: Das Vermächtnis der Toten
n
Band 1 - Die Bibliothekarin
Das erste Buch der Serie spielt in der öffentlichen Bücherei von Downtown Los Angeles (wo Phillip einen Großteil seiner Zeit verbringt) und basiert auf einer wahren Begebenheit, einem Büchereibrand von 1986. Als ein britischer Archäologe, der vom Bürgermeister von LA beauftragt wurde, den Schatz von Vlad Tepes (aka Dracula) für die Sammlung der Bücherei zu heben, mit einem Sarg und einer seltsamen kleinen Schatulle aus Mystic City zurückkehrt, setzt dies eine unheilvolle Folge von Ereignissen in Gang, so dass bald die ganze Stadt am Rande des Abgrunds steht. Die Hauptcharaktere sind die einst gute Hexe Morgana, Merlin, Vlad Tepes, Satan höchstpersönlich, die Schauspielerin Barbara Eden, Präsident Bill Clinton, Bürgermeister Richard Riordan, das originale Nachrichtenteam von Kanal 5, Der Zerstörer (aka der Bruder von Jesus Christus), seine Schwester (der weibliche Zerstörer) sowie Bruce Willis und Denzel Washington in einem denkwürdigen Gastauftritt.
n
Band 2 - Cassandra
Das zweite Buch dreht sich um die neu eingeführte Figur Cassandra, Satans Tochter. Von einer etwas anderen Perspektive aus erzählt, wirft die Geschichte ein neues Licht auf die Ereignisse des ersten Buches und konzentriert sich zur selben Zeit auf das Nachbargebäude der Bücherei, die Kirche der Offenen Tür. Eine weitere neue Figur ist Dukata, während viele der Figuren aus dem ersten Buch wieder auftauchen.
n
Band 3 - Der Zerstörer
Der Zerstörer ist das längste Buch der Serie und ein sehr emotionales Buch. (Phillip: „Ich musste weinen, während ich es geschrieben habe.“) Im Mittelpunkt dieser Erzählung von weltumfassenden Ausmaßen steht die Familiengeschichte des Zerstörers, seiner Schwester und seinem Bruder Jesus Christus. Es enthüllt in einer überraschenden Abfolge von Ereignissen einen der seltenen Fehler Gottes und erklärt, wie Der Zerstörer zu seinen beeindruckenden Superkräften gekommen ist.
n
Band 4 - Blutrausch
Blutrausch weist „eine absolute Starbesetzung“ auf und führt die Vampire Tor, Mira, Angel, Faith und Sasha ein. Ein Gepard spielt eine Rolle, genauso wie die wiederkehrenden Figuren Der Zerstörer, seine Schwester, Cassandra und Dukata. Die Handlung spielt im schottischen Edinburgh Castle und basiert auf englischen Sagen sowie drei unterschiedlichen wahren Begebenheiten. Das britische Königshaus, die Gemälde der Windsor-Familie, der Jetstream und zwei Monde sorgen für den würdigen Rahmen dieser spannenden Vampirgeschichte.
n
Band 5 - Der Papst – Die Prophezeiung des Vatikan
Das fünfte Buch nimmt Bezug auf den ersten Papst St. Peter, der laut der katholischen Bibel seine eigene Kirche mit einem Fluch belegte. Die Geschichte spielt im alten Rom kurz nach Christi Himmelfahrt. Die Hauptcharaktere sind Barlow (aka Der Antichrist), Barstow (aka Arnold Schwarzenegger), das kleine Vampirmädchen Sasha, die Zerstörer-Geschwister, Cassandra, Dukata sowie Morgana in einem überraschenden, aber kurzlebigen Comeback.
n
Band 6 - Offenbarungen
Offenbarungen spielt zunächst in der fiktionalen Stadt Metropolis und später an solch prominenten Schauplätzen wie San Francisco, dem Nordpol und dem Weltall. Diesmal verbünden sich Der Zerstörer und seine Schwester mit den fiktionalen Figuren Superman, Batman, Wonderwoman, Green Lantern und Flash gegen Barlow, Mister Mxyzptlk, Lex Luthor und Legion, während Satan auch wieder mit von der Partie ist. Die Handlung basiert lose auf dem Buch der Offenbarung aus dem Neuen Testament. In einer überraschenden Schlusssequenz zeigt sich, dass Flash der Schlüssel zur Geschichte ist.
n
Band 7 - Der Krieg beginnt
Im abschließenden Buch der Serie reisen Der Zerstörer und seine Geschwister zurück zum Anfang aller Zeit, da Der Zerstörer nun auch Schöpfer werden möchte. Er formt eine Parallelwelt nach seinen eigenen Vorstellungen und ändert damit die Ereignisse der Zukunft. Höhepunkte umfassen die überraschende Verwendung eines Schwarzen Lochs und die Wahrheit über die Entstehung einer bekannten Fernsehserie, während sich der Kreis der Geschichte des ganzen Universums schließt.
n
Ein paar Zeichnungen von Phillip ansehen