Mirko Martin
n
Arbeiten
Texte
Vita
Bibliografie
Kontakt
n
Deutsch
English

Arbeiten
n
Eagle
Street Scripts
The Legacy of the Dead
L.A. Crash
5th Street
A Street Story
Noir
Where the streets have no name
Flow
5 Fotografien
Ocean Front Walk
MacArthur Park
The Legend of Zorro
Traffic
Eine Rede
Les Skateurs
Vous-êtes allemand?
Javi
Ohne Titel

Phillip Saffell präsentiert: Das Vermächtnis der Toten
n
7-Kanal-Videoinstallation, 7 h TRT, 2011/12
n
Ausschnitt
Standbilder
Info zu den Büchern
n
Das Vermächtnis der Toten ist eine Serie von sieben Büchern in Drehbuchformat, erdacht vom obdachlosen Autor Phillip Saffell aus Los Angeles, mit dem ich bereits für den Dokumentarfilm A Street Story zusammengearbeitet habe. In seinen Büchern vermengt Phillip wahre Begebenheiten mit Material aus unterschiedlichsten Quellen wie Bibelschriften, Geschichtsbüchern, Folklore, Sagen, Comics und Filmen. Die Bücher sind Neukombinationen von bereits existierenden Figuren, Gattungen und Handlungssträngen und voller Action. Phillips unbekümmerte Aneignung von Fremdmaterial und seine scheinbare Ignoranz bezüglich Autorschaft haben mich auf humorvolle Weise zur Reflexion über die Entstehung von Geschichten in Los Angeles angeregt. Seine Bücher habe ich allerdings nie gelesen und bin mir auch nicht sicher, ob sie überhaupt in geschriebener Form existieren. Ich kenne sie nur aus Phillips Beschreibungen und bat ihn daher, jedes der Bücher vor der Kamera nachzuerzählen. Wegen Phillips detaillierter Erzählweise sind die Zusammenfassungen jeweils etwa eine Stunde lang geworden. Ich habe die Videos nicht geschnitten, um sein außergewöhnliches Gedächtnis hervorzuheben. Im Ausstellungskontext wird die Arbeit als 7-Kanal-Videoinstallation präsentiert.