Ich höre viele Sachen, ich höre Punk, Grunge, Black Metal, Rock, letztendlich alles, was hart ist. Ich mag diese Musik sehr gerne, besonders Black Metal, weil man alle Instrumente gut hört, vor allem die Gitarre: Sepultura, Soulfly, Drum Input, Cannibal Corpse, Cradle of Filth, Immortal. Außerdem höre ich Gnaoua, traditionelle Musik aus Essaouira.

Ich mag Kurdt Cobain, obwohl ich glaube, dass er in die Hölle kommen wird, weil er Selbstmord begangen hat. Wenn jemand Selbstmord begeht, kommt er in die Hölle, da es nicht an ihm ist, zu entscheiden, wann er sterben möchte. Es ist Gott, der uns das Leben gegeben hat, es ist Gott, der unser Leben nehmen wird.

- Du wirst niemals sterben, außerdem wirst du brennen, du wirst…
- Im Paradies gibt es alles, was du möchtest, alles, was du dir vorstellen kannst. Vielleicht auch Frauen.
- Nein, nicht vielleicht. Es steht im Koran geschrieben. Es gibt die schönsten Frauen. Du bist ewig jung.
- Der Fluss…
- Ja, immer…
- Der Fluss aus Honig.
- …aus Honig. Und Flüsse aus Wein.
- …aus Wein.
- …weil es im Leben verboten ist. Danach kannst du alles machen.

Warum ist Trinken verboten? Weil es schlecht für die Gesundheit ist. Es verursacht Spannungen. Früher war es nicht verboten, in der Entstehungszeit des Islam. Es war nicht verboten, aber die Leute beteten betrunken. Man hat sie gebeten, das Trinken wenigstens während der Gebetszeiten einzustellen. Doch als sie Gott weiterhin betrunken anflehten, wurde es verboten. Ich habe ein einziges mal getrunken, aber es war nicht gut. Ich bedaure es.

Weißt du, die Sache hier in Marokko ist verrückt. Zum Beispiel beim Alkohol. Es gibt Geschäfte, die Alkohol verkaufen. Aber sie sagen, es ist verboten für uns, Alkohol zu trinken. Aber warum haben sie Geschäfte eingeführt, die Alkohol verkaufen? Du darfst Alkohol kaufen, aber sobald du das Geschäft verlässt, ist es verboten. Aber wenn du aus einer reichen Familie kommst und all das, hast du alle Rechte.

- Die Leute, die stehen bleiben und zuschauen, sie mögen, was wir tun.
- Es gibt mehrere Kategorien: Es gibt diejenigen, die es mögen, diejenigen, die finden, ich weiß nicht… dass wir unsere Zeit mit nichts vertun. Es gibt diejenigen, die es einfach nicht interessiert, und diejenigen, die dagegen sind. Es gibt einige, die es nicht kennen, sie finden etwas Unbekanntes sehr gefährlich, sie finden…
- …es ist vertane Zeit.
- Das ist normal, dass sie es gefährlich finden.
- Hier in Marokko kennt man nur Fußball.

- Ich habe mein Studium hier, meine Eltern, sie sind in Ordnung, „peace“, ich muss nicht nach Europa gehen. Aber zum Beispiel die Armen, ich spreche von den wirklich Armen, sie gehen nicht einmal zur Schule. Oder jemand aus einer nicht sehr reichen Familie, der aber studiert hat, der sein Diplom hat und all das, aber keine Arbeit findet, was wird er tun? Er wird es vorziehen, auszuwandern.
- Ich werde mein Abitur machen, danach werde ich entweder nach Marrakech gehen oder nach Casablanca oder nach Europa, das hängt von der Qualität der Universität ab. Momentan tendiere ich zu Europa.
- Nicht, um nach Europa zu gehen, sondern wegen der guten Universitäten.
- Die meisten, die nach Europa gehen, denken, sie finden dort das Paradies vor. Das ist ein Irrtum. Es ist viel schwieriger, dort zu leben.
- Was ich an Marokko sehr gerne mag, ist, dass sich die Leute untereinander helfen. Ist dir das nicht aufgefallen? Als ich in Frankreich war, habe ich gemerkt, dass jeder für sich allein lebt.
Meine Schwester hat dort studiert, sie war ganz allein. Sie hatte keine Freunde, die ihr geholfen haben.
- Jeder für sich allein, jeder für sich allein.

Wir haben dich als Freund betrachtet, beispielsweise. Wir haben dich schnell unter uns aufgenommen. Du bist jetzt unser Freund. Das ging sehr schnell. Ich kann dir helfen, falls du Hilfe benötigen solltest. Das ist in unseren Venen wie… wie Haschisch.